Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Sevilla

Die Sprachschule Carlos V bietet unseren Schülern eine effektive und unterhaltsame Methodik, um Spanisch zu lernen. Stets auf die Bedürfnisse unserer Schüler bedacht, bieten wir ihnen eine individuelle Betreuung an, damit ihr Aufenthalt in Spanien in der besten Umgebung stattfindet und ihr Lernfortschritt am schnellsten und effektivsten ist.

Die Schule verfügt über ein vom Instituto Cervantes für den Spanischunterricht anerkanntes Zentrum in Sevilla, das sich 10 Gehminuten vom Herzen Sevillas und neben dem berühmten Viertel Triana befindet.

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Madryt

Madrid ist die Hauptstadt Spaniens und eine international bekannteste und bevölkerungsreichste Stadt in Spanien. Strategisch im Zentrum des Landes gelegen, kann man von dort den gesamten spanischen Raum erkunden.

Als Hauptsitz wichtiger internationaler Organisationen sowie der führenden spanischen Unternehmen verfügt die Stadt über ein riesiges Geschäftsnetzwerk. Es gibt viele touristische Sehenswürdigkeiten wie Museen, historische Denkmäler, Gastronomie-Routen, Parks, Gärten oder Paläste. Als kultureller Bezugspunkt ist es die beste Option für ein Eintauchen in die spanische Sprache, währenddessen ein wichtiges Kulturprogramm oder ein Berufspraktikum besucht wird. Mit ihrem wichtigen U-Bahn-Netzwerk wird sie zu einer Großstadt, die man einfach bewohnen und genießen kann.

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Teneriffa

Es handelt sich um eine der Inseln des kanarischen Archipels im Atlantik. Sie ist die bevölkerungsreichste Insel Spaniens mit rund einer Million Einwohnern und gut angebunden durch zwei internationale Flughäfen im Norden und Süden.

Auf der Insel befindet sich der Nationalpark El Teide, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Die Insel ist bekannt als ein großartiges Reiseziel und zeichnet sich daher durch eine ausgeprägte Hotellerie und eine kosmopolitische Atmosphäre aus. Aufgrund ihres Klimas mit Durchschnittstemperaturen zwischen 18º und 25º das ganze Jahr über, ist sie bekannt als die Insel des ewigen Frühlings. Es gibt zahlreiche Aktivitäten, die parallel zum Spanischlernen stattfinden können, wie z. B. Surfen, Kitesurfen oder Tauchen sowie viele andere Wassersportarten und unzählige touristische und gastronomische Ausflüge.

academiaalemanVerschidene Ziele